Kursplan
Konzept
Anfahrt
Personal Training

Kursplan - Übersicht

  • 9:00
  • 10:00
  • 11:00
  • 12:00
  • 13:00
  • 14:00
  • 15:00
  • 16:00
  • 17:00
  • 18:00
  • 19:00
  • 20:00
  • 21:00

Hinweise / Preise

  • Anmeldung kostenloses Schnuppertraining per EMail: info(a)kettlebells-and-more.de
  • keine Vertragsbindung!
  • Ermäßigte Preise gelten für Studenten und Schüler.
  • Einzelner Kurs 10 Euro
  • 10er Karte: 70 Euro / Ermäßigt 50 Euro
  • Monatliche Flatrate 56 Euro / Ermäßigt 40 Euro, Beinhaltet:
    • Teilnahme an allen Kursen (außer graue Kurse)
    • freies Training
    • Erstellung individueller Trainingspläne + Betreuung
  • Pole-Dance-Workshops auf Anfrage
  • Graue Kurse sind Uni-Sport-Kurse nur für Studenten nach Buchung, Einschreibung über USZ

Alle Kurse sind für Frauen und Männer, sowie Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es empfiehlt sich als Grundlage an den Kursen Funkt. Fitness, Kettlebell und Bootcamp teilzunehmen und diese mit den Kursen Sling-Training, Mobility und Calisthenics zu ergänzen.

Funktionelle Fitness

Funtkionelle Fitness

Funktionelle Fitness trainiert den gesamten Körper mit einfachen Mitteln und wenig Zeitaufwand. Das erzeugt ein sportliches Aussehen und hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Trainiert wird in kurzen intensiven Workouts (Crosstraining). Dabei werden Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Balance und Präzision verbessert.

Die Übungen orientieren sich an fundamentalen Bewegungsmustern: Laufen, Springen, Klettern, Tragen, Heben, Werfen, Balancieren usw. Einfache Hilfsmittel wie Seile, Stangen, Gewichte sowie das eigene Körpergewicht sind alles, was man braucht.

Viel Abwechslung und ein bisschen was von allem erwarten euch in diesem Kurs.

Kettlebell

Kettlebell

Training mit der Kettlebell (Rundgewicht) ist eine altbewährte Methode. Perfekt für Fitness-Anfänger oder als Ergänzung für Sportler. Mit nur einem Trainingsgerät und wenigen effizienten Übungen trainiert man den gesamten Körper.

Hat man die Grundübungen einmal erlernt kann man auch bequem zu Hause oder im Urlaub trainieren.

Bootcamp

Bootcamp

Unser Bootcamp mit Mr. Death-By-Burpees besteht aus einem Kraftteil und einem intensiven Workout das aus einfachen aber effektiven Körpergewichtsübungen zusammengesetzt ist (ähnlich Freeletics).

Die Workouts bestehen aus koordinativ leichten Elementen wie zum Beispiel Burpees, Kniebeugen und Sit ups - sind also auch für Anfänger ohne Probleme zu meistern - und sind darauf ausgelegt, dich ohne Verletzungsrisiko an deine konditionellen Grenzen zu bringen. Willst du deine Kondition verbessern oder dich einfach mal so richtigen auspowern, dann ist das Bootcamp genau die richtige Herausforderung.

Schlingentraining

Das Training mit den Schlingen fordert vor allem Stabilität im Mittelkörper, Balance und Koordination. Damit ist es eine perfekte Ergänzung zu den anderen Kursen.

Die Übungen aus dem Kurs kann man auch gut zu Hause oder im Urlaub nachmachen, da man nur eine leicht zu transportierende Schlinge benötigt.

Calisthenics

Calisthenics

Früher hätte man es Turnen genannt, heute heißt es Calisthenics. Training mit dem eigenen Körpergewicht braucht wenige Hilfsmittel und bietet für Anfänger bis Profis viele Möglichkeiten.

Im Gegensatz zu den anderen Kursen machen hier nicht alle die gleichen Übungen. Um irgendwann beeindruckende schwere Übungen wie eine Human-Flag zu können (und sich dabei nicht zu verletzen) gilt es viele Progressionsstufen zu durchlaufen. Die Teilnehmer arbeiten also an ihrer individuellen Leistungsgrenze was auch Beweglichkeitsübungen mit einschließt.

Pole-Fit

Pole Fit

Pole-Dance sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch ein sehr gutes Workout. Der gesamte Körper wird als Einheit trainiert.

Damit schwere Elemente leicht aussehen benötigt es vor allem Kraft und Körperbeherrschung. Dazu braucht es Geduld und progressives Training. Egal ob Anfänger oder Profi jeder arbeitet an seiner individuellen Leistungsgrenze (ähnlich Calisthenics).

Ziel sind Elemente wie Shoulder-Mount, Iron-X (Fahne), Brücke, Handstand und mehr.

Mobility

Mobility

Beweglichkeit und Dehnung ist ein oft missverstandenes und unterschätztes Thema. Kraft ohne Beweglichkeit ist nicht funktionell. Dieser Kurs ist für alle die ihre Mobilität erhalten oder verbessern wollen.

Oft wird unter Dehnung nur passiv-statisches Halten verstanden. Viel wichtiger ist aber bewegendes und aktives Dehnen. In diesem Kurs werden wir in spielerischen Bewegungsübungen (z.b. Animal Walks) und wirkungsvollen (aber anstrengenden) aktiven Übungen unsere Beweglichkeit verbessern.